Suche

Sich zu entspannen, das kann man lernen…


Neu: Autogenes Training nach Schultz

 

Fühlen Sie sich auch manchmal erschöpft, überlastet und verspannt? Fällt es Ihnen schwer, abzuschalten oder Ihre Sorgen und Ängste zu bewältigen?

In dem Kurs – Autogenes Training (nach Dr. H. Johannes H. Schultz), den ich ab dem kommenden Semester im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements der FAU anbiete, begleite ich Sie sehr gern dabei, etwas genauer hinzusehen und eine der bewährtesten Entspannungsmethoden unserer Zeit zu erlernen.

Seit 6 Jahren unterstütze ich Kinder und Erwachsene mit diesem mentalen Training, um in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Und gleichzeitig den eigenen Körper sowie die eigenen Gefühle und Gedanken entspannter, gelassener und bewusster wahrzunehmen. Achtsamer mit sich selbst und rücksichtsvoller mit den eigenen Ressourcen umzugehen. Jeder kann diese Technik erlernen.

Durch die Anwendung von Selbstsuggestionen kommt Ihr Körper und Ihr Geist Schritt für Schritt zur Ruhe. Durch die Wiederholung von sogenannten Formeln entspannen Sie nach und nach Muskeln, Organe und Gefäße. Dadurch können körperliche oder auch psychosomatische Beschwerden oder Schlafstörungen vermindert werden. Gleichzeitig steigern Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit, tanken neue Kraft und haben dadurch die Möglichkeit ihr inneres Gleichgewicht zu finden.

Das Erlernen dieser Entspannungsmethode ist der Anfang von Entschleunigung, Stressbewältigung, mehr Lebensqualität und einem gesunden Miteinander. Probieren Sie es aus!

Ich freu mich auf Sie!

Viele entspannte Grüße

Alexandra Adamo

Als zertifizierte Entspannungspädagogin leite ich seit 2015 Kurse wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga, Meditation und Achtsamkeitstraining.