Suche

Kooperationsprojekt: Gesundheitsmanagement für Beschäftigte der FAU


 

Bild: stock.adobe.com

Im Rahmen des Kooperationsprojekts zum Gesundheitsmanagement für Beschäftigte der FAU (FAU-BGM) wird ein wissenschaftlich fundiertes und an den Bedürfnissen der Beschäftigten ausgerichtetes Gesundheitsmanagement umgesetzt. Indem die Themen Gesundheitsförderung und -management bearbeitet und strukturell verankert werden, leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung und Förderung von Gesundheit und Lebensqualität von Angehörigen der FAU. Einhergehend mit der Kooperation zwischen der FAU und der Techniker Krankenkasse (TK) zum Gesundheitsmanagement an der FAU wird seit 2020 die Studierendengesundheit zunehmend mit in den Blick genommen.

Seit Februar 2016 liegt die wissenschaftliche Verantwortung für das Projekt bei Prof. Dr. Klaus Pfeifer vom Department für Sportwissenschaft und Sport (DSS), der mit Unterstützung durch die Universitätsleitung und in Zusammenarbeit mit gesetzlichen Krankenkassen eine Projektstelle an seinem Lehrstuhl einrichten konnte. Die Mitarbeiterinnen der Projektstelle arbeiten eng mit der Personalentwicklung der zentralen Universitätsverwaltung zusammen, um durch gemeinsame systematische Ansätze nachhaltige Effekte zu erzielen.

Bei Interesse lesen Sie im Folgenden etwas