Suche

Nachsorgegespräch


 

Gesprächsinhalt des Nachsorgegesprächs:

Ziel des Gespräches ist es, die betroffene Person bei der Wiedereingliederung in den Berufsalltag zu begleiten und unterstützen und ggf. geeignete Maßnahmen zu schaffen, die es der betroffenen Person erleichtern, auch in Zukunft ihre Suchterkrankung kontrollieren zu können.

Dabei soll auch die Würdigung des mutigen Schrittes in die Therapie angesprochen werden und der betroffenen Person das Gefühl gegeben werden, willkommen zu sein.

     

    Zurück zu Stufe 4

    Zurück zur Übersicht