Abbildung BGM-Lernzyklus

Das Projekt zum Gesundheitmanagement an der FAU begann im Februar 2016 mit dem Aufbau von Projektstrukturen und strebt eine Gesamtevaluation mit Projektbericht im Februar 2017 an. Innerhalb dieses Rahmens beschreibt das geplante Vorgehen einen BGM-Lernzyklus: die Mitarbeiterinnen der Projektstelle entwickeln gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des FAU-Teams-BGM unter Berücksichtigung der Bedarfe (in die individuelle sowie strukturelle Belastungen und Ressourcen eingehen) einen Maßnahmenplan und begleiten dessen Umsetzung und Evaluation. 

Erste Bedarfsanalaysen haben stattgefunden durch die Mitarbeitendenbefragung in den Dienstleistungsbereichen (2015) und den Austausch über Ressourcen & Belastungen im FAU-Team-BGM im Rahmen der Auftaktveranstaltung im April 2016. In der anschließenden Workshopphase entwickelte das FAU-Team-BGM neben Visionen und Zielen einen ersten Maßnahmenplan, der seither das weitere Vorgehen in der Umsetzung des Projekts zum Gesundheitsmanagement an der FAU bestimmt.